ModellGalerie ModellGalerie

Was ist Modellbau?

Als Modellbau bezeichnet man sowohl die Herstellung eines konkreten Modells, also eines dreidimensionalen, physischen Objektes. Dies kann sowohl die verkleinerten und vereinfachten Nachbildung eines realen oder geplanten Vorbildes sein, als auch eine Vorlage für das Erstellen einer Negativform (Gussform) zur Produktion von Gussteilen.

Wichtig für die Qualität eines Modells ist die Maßstabstreue. Als Maßstab bezeichnet man das Verhältnis der Größe des Modells zur Größe des Originals. Welcher Maßstab benutzt wird hängt vom Anwendungsbereich und dem Zweck des Modells ab. Je nach Maßstab ist der Detaillierungsgrad von Modellen sehr unterschiedlich. Beim Modellbau können alle möglichen Materialien verwendet werden, ebenfalls abhängig vom Anwendungsbereich und dem Zweck des Modells. Vorzugsweise werden preiswerte Materialien verwendet, die einfach zu verarbeiten sind.

Freizeitmäßig betriebener Modellbau befasst sich mit dem Abbild von Gegenständen des täglichen Lebens oder der Geschichte, entweder aus Original-Materialien, aus Ersatzmaterialien (Kartonmodellbau), oder aus industriell vorgefertigten Bauteilen (z.B. aus Kunststoff, Pappe, Holz). Als Beispiele seien Modellautos, Modelleisenbahnen, Schiffs-, Flugzeugmodelle und Tiermodelle genannt, die als Funktionsmodelle ferngesteuert fahren, schwimmen und fliegen, oder als Standmodell eine möglichst gute Visualierung bieten.