ModellGalerie ModellGalerie

Stargate Audi R8

Revell_Audi_R8Der Audi R8, benannt nach den Le-Mans-Rennwagen, ist der erste Supersportwagen von Audi. Als Serienausführung der Studie „Le Mans quattro“ von 2003 bietet der allradgetriebene R8 mit seiner vollständig aus Leichtmetall gefertigten Karosserie innovatives und eindrucksvolles Design. Angetrieben vom hochdrehenden 4,2 Liter-V8 des Audi RS4 mit 420 PS, beschleunigt der agile Zweisitzer in 4,6 Sekunden auf 100 km/h und erreicht über 300 km/h Spitze. Es steht wahlweise ein automatisiertes Schaltgetriebe zur Verfügung und ebenso optional kann ein dank magnetischer Flüssigkeit im Dämpfersystem elektronisch einstellbares Fahrwerk bestellt werden. Täglich werden 20 Fahrzeuge des Straßensportwagens gefertigt.

Revell Modell No. 07398 – scale 1:24

Quelle: Revell

Modell by Yoshi

Quitt_Stargate_Audi_Bild_8 Quitt_Stargate_Audi_Bild_3 Quitt_Stargate_Audi_Bild_4 Quitt_Stargate_Audi_Bild_5

Der Stargate Audi

Unser Quitt – ein Freund für alle Fälle – da verdient er ja auch mal ein besonderes Weihnachtsgeschenk!

Als Stargate Fan und Audifanatiker war es eigentlich naheliegend ihm dann klarerweiße einen Stargate Audi zu bauen.

Wie stellt sich nun so ein Quitt seine Limousine vor?

Ja, das war eine Frage die mich sehr beschäftigt hat … nach einigen geheimen Recherchen war es mir dann doch klar… ein roter soll es sein, und ein Audi R8 … man war ich glücklich dass Revell einen Bausatz herausgebracht hat … es ist ja gar nicht so einfach einen Audi Bausatz zu bekommen …

wie auch immer … schnell mal gekauft, ausgepackt, angegukt, und gerätselt was ich nun damit mach … nach langen reiflichen überlegungen kam ich zu folgendem Schluss: Das Dach muss ab, die Kiste säge ich mitten auseinander und stretchen 😉 … Kurzum den Dremel angeworfen und ich hatte zwei Hälften … ich muss sagen, dieser Bausatz eignet sich prinzipiel sehr gut zum stretchen, wäre da nicht der tolle leicht gebogene Seitenverlauf … naja, ich hab das ganze mal mit Abstandsverstrebungen auf die richtige Länge gebracht, dann das ganze mit Drahtgitter überzogen, und gespachtelt was das Zeug hält … ca. 1 kg spachtelmasse später war es dann soweit – die Grundform passte … (unentliche Welten des Schleifens taten sich auf) … Wie auch immer hab ich dann aus Plastikabfällen noch nen Display und nen Tisch gebaut, und eine Coutch modeliert. Kleb, Kleb, Mal, Mal und die Kiste war fertig – am Abend vor Weihnachten !!! Wie immer !!! — NIE MEHR ein Weihnachtsmodell !!!! —- das sag ich mittlerweile jedes Jahr auf neue 😉

Alles in allem war es auf jeden Fall mal etwas ganz neues mal sowas zu bauen, und es hat richtig Spaß gemacht!

Die Schriftzüge hab ich übrigents mit ner Decal Folie und nem Laserdrucker selbst gemacht, und ich muss sagen, das funktioniert sehr sehr gut!!!

Quitt_Stargate_Audi_Bild_4 Quitt_Stargate_Audi_Bild_6 Quitt_Stargate_Audi_Bild_7 Quitt_Stargate_Audi_Bild_9 Quitt_Stargate_Audi_Bild_10 Quitt_Stargate_Audi_Bild_2 Quitt_Stargate_Audi_Bild_1 Quitt_Stargate_Audi_Bild_12 Quitt_Stargate_Audi_Bild_11

Die Übergabe

Die Übergabe

Großes Auspacken

Großes Auspacken

Geschenk erkannt

Geschenk erkannt

Oh, ein Audi Bausatz

Oh, ein Audi Bausatz

Große Verwirrung Viele Teile

Große Verwirrung Viele Teile

Es wird spannend

Es wird spannend

Oh, großes Staunen - fertig gebaut

Oh, großes Staunen – fertig gebaut

Viel Arbeit die sich gelont hat!

Viel Arbeit die sich gelont hat!