ModellGalerie ModellGalerie

deutsch/english

Modellbaubewerb – Käfer ohne Grenzen

Der VW Käfer wird 80 !

Am 22. Juni 1934 erhielt Ferdinand Porsche den Entwicklungsauftrag für einen sparsamen und preisgünstigen PKW – einem Volkswagen. Im Jahr 1938 kommt nun mit der Fahrgestellnummer 3806 der erste „Käfer“ in endgültiger „Käfer-Gestalt“ für Erprobungsfahrten aus dem Werk. Er weißt die charakteristischen Eigenschaften wie Brezelfenster, Trittbertter und Stoßstangen auf.

Seinen Namen erhielt er vermutlich als erstes von der Amerikanischen Zeitung New York Times, welche ihm am 3. Juli 1938 erstmals die englische Bezeichnung „beetle“, zu deutsch, Käfer gaben.

 

Diese Geburtsstunde des „Käfer“, welche im Jahr 2018 sich zum 80.Mal jährt nehmen wir, vom Modellbauclub – Die Steirer, zum Anlass für einen Sonderbewerb auf unserer Modellbaumesse – STEMOT (Steirische Modellbautage).

Und zur Unterstreichung dieses Ereignisses werden einige Käfer in Lebensgröße auf dem Messegelände zur Schau gestellt. Wir danken an dieser Stelle unseren Freunden vom Käfer-Club!

Das Motto des Bewerbes ist „Käfer ohne Grenzen“, und der Name ist dabei Programm. Als Ausgangslage dient der VW-Käfer Bausatz „VW Beetle Limousine 1968“ von Revell. Dieser Bausatz darf dann nach eigenen Vorstellungen bearbeitet werden.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt !!!

Hier ein paar Gestaltungsideen:

  • Out of the Box, nach Bauanleitung
  • Getuned, mit eigenen Verfeinerungen
  • In einem Diorama
  • Als rostiges Überbleibsel der Vergangenheit in einem Hinterhof
  • Als Futuristisches Fahrzeug
  • Als Fahrzeug der Apokalypse, im MAD MAX Style
  • Als Insekt (Käfer) 😉
  • Im Hippie Style
  • etc. etc. etc.

Es gilt nur eine Grundvoraussetzung:

Als Basis dient der Revell Bausatz Nr. 07083,  „VW Beetle Limousine 1968“, im Maßstab 1:24.

An dieser Stelle möchte ich mich bei der Firma Revell für Ihre Unterstützung bei diesem Projekt bedanken. Wir können durch den Beitrag von Revell allen Teilnehmern an diesem Bewerb den Bausatz 07083 für 14,90 Euro anbieten! Für Clubmitglieder beim „Modellbauclub – Die Steirer“ sogar um 13,90 Euro! (Maximal 2 Stück pro Teilnehmer)

Das Angebot gilt, solange unser Vorrat reicht. Bestellt werden können die Bausätze, nach Anmeldung zum Bewerb via Anmeldungsformular (ganz unten auf der Seite), bei unserem Vereinspartner „Modelmakershop“.

Nach der Anmeldung wird automatisch ein E-Mail zurückgeschickt, welches den Rabatt-Code für die Bestellung im Online-Shop Modelmakershop enthält. Natürlich kann man die Bausätze auch direkt im Ladengeschäft abholen.

 

Ablauf der Siegerehrung:

Die Siegerehrung wird am Ende des zweiten Tages der STEMOT abgehalten.

Die Bewertung erfolgt in drei Kategorien:

  • Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ( 3 Pokale)
  • Freistehendes Modell (3 Pokale)
  • Modell im Diorama (3 Pokale)

Das Bewertungsergebnis ergibt sich aus folgenden Faktoren:

  • Punkte durch die Besucher der Messe
  • Punkte durch alle Aussteller auf der Messe
  • Punkte durch das komplette Jury-Team

JEDER TEILNEHMER an dem Bewerb erhält unabhängig von der Punkte-Bewertung eine Erinnerungsmedaille !!!!

Teilnehmer aus dem Umland, welche nicht persönlich bei der Messe teilnehmen können, sind auch gerne zum Bewerb eingeladen. Hier können die Modelle zu uns geschickt werden, und wir schicken diese am Ende des Bewerbes wieder retour. Bitte in diesem Fall uns direkt per Mail kontaktieren.

Wir wünschen nun VIEL FREUDE BEIM BASTELN, und VIEL SPASS bei dem Bewerb!

Anmeldung zum Modellbau-Sonderbewerb

* indicates required field